Wir suchen: Obergärtner/in 100%

Ihre Aufgaben:

  • Produktionsleiter/in
  • Planung und Betreuung im Produktionsbereich Saisonflor, Kräuter, Gemüsesetzlinge, Herbstzauber und Poinsettien.
  • Selbstständige Leitung und Organisation des Teams mit neun Mitarbeitenden inkl. Ausbildung der Lernenden.
  • Planung sowie Ausführung von Rabattenbepflanzungen
  • Koordination mit dem Geschäftsbereich Gartencenter und die Bereitstellung der Pflanzen für  Gartencenter und Engrosverkauf

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufslehre als Gärtnerin Zier-und Topfpflanzen EFZ, mit mehrjähriger Berufserfahrung  und Abschluss als Ober- oder Meistergärnter
  • Fundierte Fachkenntnisse und Erfahrung in der Kulturführung
  • Erfahrung in Personalführung
  • Bereitschaft zu fachlichen Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Wochenenddiensten
  • Erfahrungen im Einsatz von Nützlingen
  • Führerausweis Kat. B

Sie erwartet eine spannende Aufgabe mit Entwicklungspotential, grosser Abwechslung und Ausbaumöglichkeiten. Wir bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen in einem angenehmen, familiären Team.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf info@gartencenter-guggi.ch oder unter Tel: 044 701 80 40 Arthur Küng verlangen

Aktuelle Beiträge

Felco Schleifservice 13. März 2021

Felco Schleifservice 13. März 2021

Service für Ihre Gartenschere Machen Sie sich und Ihre Gartenschere wieder bereit für die Arbeiten im Garten. Am 13. März sind unsere Partner von Felco bei uns im Gartencenter und bieten einen gratis Scherenschleifservice an. Kommen Sie mit Ihrer Felco-Gartenschere...

27. Februar Orchideen Umtopfaktion

27. Februar Orchideen Umtopfaktion

Es ist wieder soweit mit Elisabeth Breitenstein von der schweizerischen Orchideengesellschaft bieten wir am 27. Februar die Orchideen Umtopfaktion an. Bringen Sie am 27. Februar einfach Ihre Orchidee vorbei und lassen Sie sie von der Spezialistin persönlich gratis...

Das Gartencenter bleibt offen

Das Gartencenter bleibt offen

Die Entscheidungen des Bundesrats von gestern Mittwoch 13. Januar bedeuten für uns, dass wir unser Geschäft weiterhin offen halten dürfen. Voraussichtlich müssen wir ab dem Montag 18. Januar einige Teile des Sortiments absperren. Sobald wir alle Informationen dazu...